Arbeitsweise


 

Material  -  Farbe  -  Struktur

Die Marke ELBLINNEN – Handgewebe aus Leinen steht für den Entwurf und die Entwicklung

 gebrauchstüchtiger Alltagsgewebe und Wohnaccessoires aus Leinen und Leinenmischungen.                                                                                                                

Die kluge Verbindung klarer Farbigkeit, natürlicher Materialien und griffiger Strukturen schafft

Gewebe, die sowohl aktuell, als auch zeitlos klassisch sind.

Die Handgewebe sind aktuelle Zeitzeugen und können ihre Besitzer ein Leben lang begleiten.

Es geht mir stets um einen langfristig gültigen Entwurf der Textilien und damit auch

um ein hohes Maß an Nachhaltigkeit.              

Die einfachen und verstärkten Gewebe entstehen an Kontermarschwebstühlen in Form von

Kleinserien als farbliche differenzierte Unikatreihen. Dabei ist die Art der Fertigung ist immer

ein Teil des Entwurfes, die Farbgebung ist grafisch reduziert und die Gestaltung folgt einem

eindeutigen Design. Die Bindungen entstammen dem vielfältigen Musterkanon klassischer

Schaftweberei, eingebunden in ein perfektes Zusammenspiel von Gewebebindung, Material-

beschaffenheit und Fadendichte.

 

Die eingesetzten natürlichen Materialien sind GOTS-zertifiziert.

 

GOTS =  Global Organic Textile Standard - definiert umwelttechnische Anforderungen entlang

der gesamten textilen Produktionskette sowie Sozialkriterien.

 

 

Die Tücher und Teppiche sind grundsätzlich auf Maß gefertigt.                                  

Meine Arbeit ist ein stetiger Prozess, der offen ist für neue Ansprüche und Notwendigkeiten.             

Ich betrachte Leinengewebe auch in der heutigen Zeit als ein selbstverständliches Produkt

der Alltagskultur.       

 

Planung / Konzept

Textile Wohnaccessoires prägen die Ausstrahlung eines Raumes. Es ist mir immer eine Freude

und ein Anliegen, eine Raumsituation mit meinen Geweben zu bereichern.